• BL2015-Auftakt

Die Dettinger Segelflieger stehen in den Startlöchern zur kommenden Bundesligasaison. Nachdem die Mannschaft am Saisonende 2014 zum 2. Mal nach 2010 den Weg in die Zweitklassigkeit antreten musste, gilt nun der Ehrgeiz dem sofortigen Wiederaufstieg. Neben dem erforderlichen Quentchen Glück bei der Wetterverteilung über Deutschland, ist in erster Linie eine ausgeglichene Mannschaftsleistung für den Erfolg oder Mißerfolg ausschlaggebend.

  • Hawei2015-Vorbereitungen

Dieses Wochenende gegünstigte das Wetter zur Abwechslung einmal wieder die Nordlichter. Da in der Südhälfte an Fliegen nicht zu denken war, nutzen vor allem Gregor Diez und Fabian Carrle die widrigen Bedingungen, um sich und die Flugzeuge auf den Hahnweide-Wettbewerb vorzubereiten. Die beiden treten in der Woche vom 9. bis 16. Mai dort mit zwei der Vereins-Discus in der Standardklasse an. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg.

  • DM2015-Andi

In den kommenden Tagen genauer vom 25. Mai bis zum 5. Juni 2015 finden im nur wenige Kilometer entfernten Erbach an der Donau die Deutschen Segelflugmeisterschaften in der Standard- und der 15m-Klasse statt. Andreas Belz aus Dettingen hatte sich im letzten Jahr im Qualiifikationswettbewerb in Grabenstetten in der Standardklasse durchgesetzt und sich dadurch ein Startticket für die diesjährigen Deutschen gesichert.

  • HW15-Gregor-Fabi

Beim am letzten Wochenende zu Ende gegangenen 49. Hahnweidewettbewerb schlugen sich die beiden Dettinger Nachwuchspiloten Fabian Carrle und Gregor Diez ganz achtbar. Beide traten in der Standardklasse mit den vereinseigenen Discus CS und Discus 2b an. In dem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld  belegten sie nach fünf geflogenen Wertungstagen unter den 22 Teilnehmern die Plätze 12 (Fabian) und 18 (Gregor).

  • 2015-Alleinflug-Lukas-02

Bereits am ersten Tag des Pfingstfluglagers, das traditionell in der ersten Pfingstferienwoche auf dem heimischen Fluggelände an der Teck stattfindet, konnte sich der 16-jährige Lukas Ballweg aus Bissingen freifliegen. Erst im vergangenen Sommer hat er unsere Jugendgruppe verstärkt und seine Ausbildung begonnen. Nach den letzten Überprüfungen durch die Fluglehrer Werner Neubold und Horst Habermann führte er nun souverän die ersten 3 Flüge ohne die Begleitung auf dem hinteren Sitz durch.

  • Dm2015-Erbach-002

Alle Erwartung übertroffen hat Andreas Belz bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Segelflug vom  25. Mai  bis 6. Juni 2015 in Erbach an der Donau. In der Standardklasse belegte er nach acht geflogenen Wertungstagen den  dritten Platz. Mit konstant guten Tagesergebnissen arbeitete er sich von Platz 20 nach dem 2. Wertungstag beständig an die Tabellenspitze vor. Er krönte seine Leistungen mit einem Tagessieg am letzten Wertungstag  und schob sich damit noch am bis dahin vor ihm liegenden Jan Omsels, der außenlanden musste, vorbei aufs Podium. 

  • Teckbotenbericht-20150814

Unter diesem Titel erschien dieser schöne Artikel zu unserem Hobby am 14. August 2015 im Teckboten. Zur Recherche war die Redakteurin Frau Haußmann vor einiger Zeit auf dem Flugplatz und hat sich mit den erwähnten Akteuren unterhalten und die Fotos dazu aufgenommen.

  • BL2015-Runde19

In einem spannenden und extrem knappen Bundesligafinale hatten die Dettinger Segelflieger am Ende beim Kampf um den Meistertitel in der 2. Liga das Nachsehen. Nachdem die Teckpiloten das Klassement seit der achten Runde angeführt hatten, mussten sie in der Vorschlußrunde tatenlos mitansehen, wie sie vom bis dato Zweitplatzierten aus Riesa überholt wurden und auch die bis dahin drittplatzierte Mannschaft aus Bad Nauheim bis auf einen Punkt aufschließen konnte; aufgrund der schlechten Wetterbedingungen konnten die im Süden beheimateten Vereine an diesem Wochenende nicht in das Geschehen eingreifen.

  • 2015-pruefung-martin-01

An wohl einem der letzten Flugtage der Saison konnte nun auch noch Martin Pütz seine praktische Prüfung ablegen. Doch zuvor musste er sich am vergangenen Sonntag in Geduld üben und darauf hoffen, daß sich der zähe Nebel noch rechtzeitig verzieht. Gegen 14 Uhr war es dann endlich so weit - die Sonne und Biggo Berger als beauftragter Prüfer waren zur Stelle.

  • 00-deckblatt

Ich habe meine Bilder gesichtet und eine Auswahl für den Kalender 2016 zusammengestellt. Wem die Bilder gefallen und einen Kalender bestellen will, schickt eine Mail an vorstand2(at)flg-dettingen.de. Die Bestellfrist läuft bis 29. November. Die Kosten belaufen sich wie gewohnt auf ca. 15 bis 18 Euro.

  • Vereinswettbewerb-2015-Senioren

Wie üblich fand im Rahmen der jährlichen Saisonabschlussfeier kurz vor Weihnachten auch die Siegerehrung des Vereinswettbewerbes statt. Die Rangliste wird dabei aus einer vereininternen Wertung des OLCs errechnet. In die Wertung kommen die drei punkthöchsten Flüge eines jeden Piloten, die nachträglich zur Erhöhung der Chancengleichheit noch mit Handicapfaktoren entsprechend dem jeweils geflogenen Flugzeugtyp und der Erfahrung eines Piloten korrigiert werden.

Copyright (c) 2021 - Fliegergruppe Dettingen u. Teck e.V. 

Flugsportgelände
73265 Dettingen