• Dm2015-Erbach-002

Alle Erwartung übertroffen hat Andreas Belz bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Segelflug vom  25. Mai  bis 6. Juni 2015 in Erbach an der Donau. In der Standardklasse belegte er nach acht geflogenen Wertungstagen den  dritten Platz. Mit konstant guten Tagesergebnissen arbeitete er sich von Platz 20 nach dem 2. Wertungstag beständig an die Tabellenspitze vor. Er krönte seine Leistungen mit einem Tagessieg am letzten Wertungstag  und schob sich damit noch am bis dahin vor ihm liegenden Jan Omsels, der außenlanden musste, vorbei aufs Podium. 

Dort standen bei der Siegerehrung am vergangenen Samstag neben ihm der neue deutsche Meister Felipe Levin aus Homberg/Ohm (Hessen) und der Zweite, Robert Schröder aus Bad Wörrishofen (Bayern).
Bei teilweise schwierigen und wechselnden Wetterverhältnissen legte Andreas mit mehreren Tagesplatzierungen unter den ersten fünf den Grundstein für den Erfolg. Ein Garant dafür war, daß er bis auf eine Außenlandung am 6. Wertungstag, an dem es keiner der Standardklassepiloten zurück nach Hause schaffte, immer unter denjenigen war, die die Zielankunft in Erbach feiern konnten.
Mit diesem hervorragenden Abschneiden rückt Andreas nun für die nächsten beiden Jahre in die Nationalmannschaft auf. Dies ermöglicht ihm neben dem Zugang zu entsprechenden Trainings- und Förderungsmaßnahmen auch die Teilnahme an einem der kommenden internationalen Wettbewerbe wie Europa- oder Weltmeisterschaften !

  • Dm2015-Erbach-005
  • Dm2015-Erbach-001
  • Dm2015-Erbach-003
  • Dm2015-Erbach-004

Copyright (c) 2021 - Fliegergruppe Dettingen u. Teck e.V. 

Flugsportgelände
73265 Dettingen