Fliegergruppe unterstützt Spendenaktion für Haiti

Am vergangenen Wochenende führte die Jugendgruppe des TTV Dettingen eine Autoputzaktion durch, um mit dem Erlös die Erdbebenopfer in Haiti zu unterstützen. Die Fliegergruppe stellte für diese Aktion die Flughalle unentgeltlich zur Verfügung.
Der unten stehende Zeitungsartikel erschien am 5.2.2010 im Teckboten:
Image

Platzierungen beim Volleyballturnier 2010

Wir gratulieren allen Teilnehmern und hoffen euch im nächsten Jahr wiederzusehen. Eure Platzierung könnt ihr aus der folgenden Tabelle entnehmen.

Bilder vom Turnier findet ihr hier.

Die Fliegerjugend stimmt sich auf die neue Saison ein!

Am letzten Märzwochenende machte sich ein Großteil der Jugend nach Plochingen auf, um dort beim Bowlen gemeinsam in die Saison zu starten. Nach kleineren Startschwierigkeiten fanden alle gut ins Spiel. Natürlich merkte man es uns an, dass wir im tiefstem Herzen Vollblutsegelflieger sind und mit dem Bowlen trotz allem unsere Probleme hatten. Nichts desto trotz genossen alle diesen gemeinsamen Nachmittag und so sah das Ergebnis am Ende wie folgt aus:
1. Fabian         149 Punkte   
2. Gregor        116 Punkte
3. Kai              114 Punkte
4. Dario           106 Punkte
5. Daniela        102 Punkte
6. Steffen         98 Punkte
7. Joscha         89 Punkte
8. Niko              78 Punkte

Bilder gibts unter <weiter>

Erster Flugtag mit dem 'neuen' 3-Rädle

am vergangenen Samstag konnten die ersten Starts mit dem neuen 3-Rädle durchgeführt werden. Damit steht für die Einsitzerschulung wieder (fast) das gewohnte Flugzeug zur Verfügung. Für die Flugschüler sollte die Umstellung einfach sein - lediglich bei Funksprüchen muss künftig vom gewohnten Kennzeichen 2 abgezogen werden.

Image das 'Neue' steht am Start - Piilot: Kai Friedrich

Andreas Belz gewinnt auf der Hahnweide

Erfolg für Andreas Belz: bei der gestrigen Siegerehrung des Hahnweidewettbewerbs 2010 stand er bei der Standardklasse auf dem Treppchen ganz oben. Nach leider nur zwei Wertungstagen und den Tagesplatzierungen vier und eins lag er am Ende verdient an der Spitze der Gesamtwertung.

Image

Quelle: http://www.wettbewerb.wolf-hirth.de/

Hochzeit von Katharina und Claus

Wieder einmal kam ein Doppelsitzer der Fliegergruppe zu einem Spezialeinsatz. Zur Hochzeit von Katharina und Claus am 15. Mai fand unser Twin-Astir einen Platz im Hof des Schlosses in Wiesensteig, um den Start der beiden ins Eheleben stilgerecht zu umranden. Die Fliegergruppe gratuliert und wünscht den beiden immer genügend Thermik, um auch die aufwindlosen Strecken locker überfliegen zu können !  

Image 

Andreas Belz gewinnt in Hockenheim

Ein weiterer Erfolg für Andreas Belz!
Bei der Siegerehrung am letzten Wochenende, des 32. Internationalen Segelflugwettbewerbs 2010 in Hockenheim, stand er bei der Standardklasse auf dem Treppchen ganz oben. Nach fünf Wertungstagen, bei teilweise schwierigen Wetterverhältnissen, lag er am Ende mit 116 Punkten Vorsprung, verdient an der Spitze der Gesamtwertung. Mit dieser Platzierung hat sich Andreas gleichzeitig für die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft 2011 qualifiziert. Wir freuen uns und gratulieren Ihm zu dieser Leistung.

Image


Gesamtwertung Standardklasse:
http://www.soaringspot.com/iswh2010/results/standard/total/day5.html

 

Feucht-fröhlicher Junggesellinnenabschied macht Halt auf dem Flugplatz

Am vergangenen Samstag legte ein ganzer Heuwagen voller gut gelaunter junger Frauen einen Zwischenstopp auf unserem Flugplatz ein. Die zukünftige Braut sollte eigentlich ihre hochprozentigen Begleiter an den Mann bringen, bekam dann aber spontan die Aufgabe einen Piloten zu finden, der sie auf einen kurzen Rundflug mitnahm.
Image

Neue Flugschüler

So neu sind die vier nun auch nicht mehr. In der Zwischenzeit befinden sie sich schon eine ganze Weile in der Ausbildung zum Segelflugzeugpilot - Grund genug, sie hier kurz vorzustellen. Alle vier sind über das Schnupperlager an Pfingsten 2010 eingestiegen und waren so begeistert,daß sie sich entschlossen haben, dabei zu bleiben. 

 

Bundesliga ade !

Nach fünf Jahren Zugehörigkeit zur ersten Bundesliga fliegen die Dettinger Segelflieger in der nächsten Saison nur noch zweitklassig. Sie haben es an den letzten Wochenenden leider nicht mehr geschafft, das Ruder noch herumzureißen. Dadurch stand der Abstieg bereits zwei Runden vor dem Saisonabschluß am vergangenen Wochenende fest. Aus diesem Grund waren die Dettingen bei widrigen Bedingungen erst gar nicht mehr gestartet und beenden die Saison 2010 damit auf dem 29. und vorletzten Platz der Gesamttabelle.

Neuigkeiten aus der Ausbildung

Zwei Flugschüler hatten in den vergangenen Wochen allen Grund zur Freude:

Image 

Gregor Diez durfte zu seinen ersten Alleinflügen starten. Ohne den Druck, vor den Augen des mitfliegenden Fluglehrers alles richtig machen zu müssen, meisterte er diese Aufgabe mit Bravour und hat damit das erste große Ziel in der Ausbildung zum Segelflugpiloten erreicht. Nach alter Fliegersitte sorgten die anwesenden Fliegerkameraden dann am Abend für die Anlage des richtigen Thermikgefühles.  

ImageFür Patrick Krohmer ging eine lange Wartezeit zu Ende. Mit dem Erreichen des 14. Geburtstages durfte er endlich im vorderen Schülersitz Platz nehmen und die Ausbildung offiziell beginnen. Als Flugplatzkind bringt er schon reichlich 'Mitflugerfahrung' auf dem hinteren Sitz mit, sodaß die weiteren Schritte in der Ausbildung (siehe oben) nicht lange auf sich warten lassen dürften.

Ü30 NightFlight 2010

Trotz fast komplett abgesoffenem Parkplatz und ungemütlichen Außentemperaturen kochte die Stimmung wieder in der Halle bei unserer alljährlichen Ü30 NightFlight Party mit DJ Diable

Image

Und auf YouTube gibts wieder ein Video

Niko ist frisch gebackener Scheininhaber

Die Fliegergruppe Dettingen freut sich für Niko Vollmer, der am vergangenen Samstag mit der praktischen Prüfung seine Ausbildung zum Segelflugpiloten erfolgreich abschließen konnte. Das bedeutet, daß er in Kürze seinen Schein vom Regierungspräsidium zugeschickt bekommt und endlich allein verantwortlich an den Start gehen kann - und das trotz seines Alters von 17 Jahren ohne Begleitung ! Niko kam 2007 über das Schnupperlager zur Fliegergruppe - ist hängen geblieben und hat seine Ausbildung zielstrebig durchgezogen.

Image 
Startvorbereitungen von Niko mit Prüfer Wolfgang Maier auf dem hinteren Sitz des Twin-Astirs

Beim Jahresabschluss am Samstag vor dem 3. Advent war er der Star: unser neuer Duo-Discus XLT. Er trägt das Wettbewerbskennzeichen seines Vorgängers: D3.

Image

Nachdem er wenige Tage zuvor eingeflogen wurde, präsentierte sich der neue Doppelsitzer stimmungsvoll beleuchtet in der Flughalle. Er muss allerdings nochmal ins Werk zurück, bevor er dann endgültig ausgeliefert wird. Beim derzeitigen Winter-Schmuddelwetter ist das aber locker zu verschmerzen - wir sind gespannt aufs Frühjjahr...

Copyright (c) 2021 - Fliegergruppe Dettingen u. Teck e.V. 

Flugsportgelände
73265 Dettingen