60 leuchtende Kinderaugen ...

... zeugten vom Erfolg des diesjährigen Kinderferienprogrammes der Fliegergruppe Dettingen am vorletzten Ferienwochenende .

Image  Je 10 Kinder aus den umliegenden Gemeinden Dettingen, Nabern und Bissingen hatten die Gelegenheit, einen Tag auf unserem Fluggelände zu verbringen.

Highlight des Tages war für jedes Kind natürlich der Flug in einem richtigen Segelflugzeug. Im 20- Minutentakt starteten die beiden Vereinsdoppelsitzer an der Winde - jeweils mit einem erfahrenen Piloten der Fliegergruppe auf dem vorderen und einem begeisterten Kind auf dem hinteren Sitz. Da an diesem Tag ein konstanter Wind aus Osten blies, garantierte der Hangwind an der Teck und der eine oder andere thermische Aufwind, daß jeder Flug mindesten 15 Minuten dauerte und jedes Kind die Chance hatte, sein Elternhaus von oben zu bewundern.

Image   Fallschirm anlegen, einsteigen , anschnallen und dann kann's losgehen

Die Wartezeit bis zum Segelflugstart verkürzten zwei weitere Programmpunkte. An dem einen wurden kleine Balsasegler gebastelt und anschließend eingeflogen. An dem anderen konnten die Kinder an 3 PC-Segelflugsimulatoren einmal austesten, wie so ein Flugzeug auf Höhen-, Seiten und Querruder reagiert - ohne daß bei Fehlbetätigung hinterher Schäden zu beklagen gewesen wären.    

Dazwischen gabs für die Nachwuchssegelflieger eine ordentliche Portion Pommes und etwas zu trinken.

Bilder von dem Tag findet ihr in unserer Bildergalerie oder direkt über diesen Link

Copyright (c) 2021 - Fliegergruppe Dettingen u. Teck e.V. 

Flugsportgelände
73265 Dettingen