Ehrungen anläßlich des Saisonabschluss 2019

  • die Sieger der Aktiven (v.l.)

Wie um die Adventszeit üblich, trafen sich die Mitglieder der Fliegergruppe am Samstag vor dem 1. Advent in der feierlich hergerichteten Werkstatt, um auf die zurückliegende Flugsaison zurückzublicken. Einer der Programmpunkte des Abends war die Siegerehrung unseres jährlich im Rahmen des OLC ausgetragenen Vereinswettbewerbes. Bei den Aktiven stand dabei ein bekanntes Gesicht ganz oben: Andreas Belz siegte vor dem Vorjahressieger Martin Oelkrug und dem Drittplazierten Daniel Krohmer.

  • die Gewinner der Juniorenwertung (v.l.):

Einmal mehr schaffte es damit ein Jugendlicher auch bei der Aktivenwertung auf das Siegertreppchen. Denn Daniel war zugleich auch der Sieger der Juniorenwertung, die er vor Achim Scholz und Felix Stumpp für sich entscheiden konnte. Die gesamte Vereinswertung ist hier zu finden.
Anschließend an die Siegerehrung nutzte der 1. Vorsitzende Andreas Merkle die Gelegenheit, um sich unter dem Applaus der Anwesenden bei den Fliegerfrauen mit einem Blumenstrauß für ihre großartige Unterstützung des Vereins über viele Jahre hinweg zu bedanken. Ohne den uneigennützigen Einsatz unserer Partner und Frauen – die meisten sind nicht einmal Mitglied des Vereins - wären viele unserer Aktivitäten, Veranstaltungen und Feste nicht vorstellbar.

  • die Vorstaende bedanken sich bei den Fliegerfrauen

Einen besonderen Dank gebührte dabei Gertrud Diez. Nach über 60-jähriger aktiver Mitgliedschaft entschloss sie sich nun, etwas kürzer zu treten und zum Jahreswechsel in die passive Mitgliedschaft zu wechseln. Zeitgleich gibt sie die Führung unserer Kantinenkasse, die sie über viele Jahre hinweg zuverlässig und penibel führte, in jüngere Hände ab. Für dieses außergewöhnliche Engagement bedankte sich Andreas Merkle bei Gertrud mit einem Geschenkkorb und einem Gutschein für eine Ballonfahrt für zwei Personen

  • Andreas Merkle bedankt sich bei Gertrud Diez
  • Anstehen beim traditionellen  Spanferkel