Bereits in der ersten Woche des Fluglagers profitierten die Dettinger Piloten von hervorragenden Wetterbedingungen, die Flüge bis ins Engadin im Südwesten und ins Ennstal im Osten ermöglichten. Vor allem die Flüge ins Hochgebirge zu den Gletscherriesen der Bernina und den Ötztaler Alpen hinterlassen bleibende Eindrücke.

Für die Dettinger Flachlandpiloten sind die Flüge im hohen Gelände total beeindruckend. Die fantastischen Fels- und Eisformationen wirken teilweise wie aus einer anderen Welt und lassen uns Menschen in unseren Flugzeugen ziemlich unscheinbar und klein erscheinen.

Copyright (c) 2021 - Fliegergruppe Dettingen u. Teck e.V. 

Flugsportgelände
73265 Dettingen