Nachdem in der letzten Flugsaison mehrere Flugschüler zu ihrem ersten Alleinflug starten konnten - und fortan unsere Astir-Einsitzerflotte frequentieren, entstand auf dem Doppelsitzer kurzzeitig eine Lücke, die  bei den Fluglehrern zu einer kleinen Verschnaufpause führte. Doch erfreulicherweise wurde diese Lücke zu Beginn der Saison bereits wieder durch drei neue Flugschüler geschlossen. 

Bei unserem in der Pfingstwoche durchgeführten Schnupperkurs infizierten sich Christian Schade und David Hartel mit dem Fliegervirus - und entschlossen sich, ihre Ausbildung zum Segelflugzeugpiloten fort zu setzen. Bereits kurz zuvor war Mile Avramoski zu uns gestoßen um seine Ausbildung zu beginnen. Alle drei haben sich in den vergangenen Wochen sehr gut in die bestehende Flugschüler- und Nachwuchsgruppe integriert Wir wünschen den drei Neuen immer viel Spaß beim Fliegen und natürlich schnelle Ausbildungserfolge !  

Copyright (c) 2021 - Fliegergruppe Dettingen u. Teck e.V. 

Flugsportgelände
73265 Dettingen