Ein Erfolgserlebnis zum Saisonende

  • geballte Fluglehrerkompetenz zur Unterstuetzung

Ein schönes Erfolgserlebnis konnte Tim Wientjens zum Saisonende für sich verbuchen: das bisher sehr wechselhafte und feuchte Wetter im Oktober machte am vergangenen Dienstag eine Regenpause und bot ihm damit die Gelegenheit, seine praktische Prüfung abzulegen. Alle anderen Voraussetzungen zum Lizenzerhalt wie die theoretische Prüfung, den 50km-Überlandflug oder das Funksprechzeugnis hatte er in den vergangenen Monaten bereits erfolgreich abgehakt.

Als Prüfer wurde ihm vom Regierungspräsidium Wolfgang Maier zugeordnet, der diesen Termin unter der Woche genauso ermöglichen konnte, wie unsere "Jung"-Rentner Uli, Michael und Andreas. Unterstützt durch Klaus, Axel und die Flugschüler Lucy und Nils wurde die Winde aufgebaut, sodaß Tim das erforderliche Programm bei mehreren Windenstarts souverän vor den kritischen Augen des Flugprüfers abspulen konnte. Nach erfolgtem Glückwunsch vom Prüfer zur bestandenen Prüfung war bei allen Beteiligten die Freude  über diesen spontanen Flugtag - vermutlich einer der letzten in dieser Saison - spürbar.

  • das herbstliche Wetter zeigte ein Einsehen

  • los gehts zum Pruefungsflug

  • strahlende Gesichter nach bestandener Pruefung