In rekordverdächtiger Zeit zum Flugschein

  • Glueckwuensche nach bestandener Pruefung

Selten hat ein Flugschüler so schnell die Ausbildung zum Segelflugpiloten absolviert wie Frank Steyer. Vor gerade mal 16 Monaten begann er als absoluter Segelflugneuling mit der Ausbildung- vor etwas mehr als einem Jahr durfte er zum ersten Alleinflug starten. Im vergangenen Winter machte er das Flugfunksprechzeugnis und legte die Theorieprüfung ab. Schlag auf Schlag ging es weiter: im Frühjahr folgten die notwendigen Streckenflugeinweisungen; kurz darauf kämpfte sich Frank bei zähem Wetter im Astir solo über die für die Lizenz geforderten 50 Streckenkilometer.

Weiterlesen...

Der 13. ist der Glückstag von Felix

  • Felix ist startbereit -

Felix (= der Glückliche) Stumpp machte am Donnerstag,  dem 13. Juni seinem Namen alle Ehre. Im laufenden Pfingstfluglager auf dem heimischen Fluggelände durfte er zu seinen ersten drei Alleinflügen abheben. Er trotzte dem negativen Omen des Datums und führte ganz auf sich allein gestellt drei perfekte Platzrunden im Schulungsdoppelsitzer durch. Anschließend wollte das breite Grinsen gar nicht mehr aus seinem Gesicht weichen.

Weiterlesen...

Schon wieder ein Flugschüler weniger

  • 2018-Pruefung-Juli-01

Am vergangenen Wochenende musste sich die Fliegergruppe schon wieder von einem ihrer Flugschüler verabschieden - und darf sich dafür im Gegenzug über einen neuen Scheinpiloten in ihren Reihen freuen.  Hintergrund ist die praktische Prüfung von Julian Rath am vergangenen Samstag.

Weiterlesen...

Luca und Lukas sind durch

  • zufriedene Gesichter nach bestandener Pruefung

Und wieder haben zwei Flugschüler der Fliegergruppe ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende hatte Prüfer Biggo Berger die Aufgabe, Luca Schmidt und Lukas Ballweg als letzte Hürde vor dem Erhalt der Segelfluglizenz die praktische Reife zu bestätigen. Dazu mussten beide ihr fliegerisches Können bei mehreren Windenstarts und jeweils einem etwas ausgedehnteren Flug in der Thermik unter Beweis stellen.

Weiterlesen...

Vom Fußgänger zum Segelflieger in gut 2 Monaten

  • ein breites Grinsen nach dem 1. Alleinflug

In absolut rekordverdächtiger Zeit absolvierte Frank Steyer am vergangenen Wochenende seinen 1. Alleinflug. Als absoluter Fußgänger ohne fliegerische Vorbildung startete er im April diesen Jahres mit der Ausbildung. Gute zwei Monate und rund 70 Schulstarts später durtfte er am Samstag in unserem Schuldoppelsitzer zum ersten Mal solo - ohne Fluglehrer auf dem hinteren Sitz - abheben.

Weiterlesen...

Einsteigerkurs 2018 trotzt den Wetterprognosen

  • die Schnupperer suchen Schutz unter den Tragfluegeln

Entgegen den Wetterprognosen zu Anfang der Woche konnte der diesjährige Einsteigerkurs in der ersten Pfingstferienwoche erfolgreich durchgeführt werden. Zwar wurden die Teilnehmer auch einmal nass, aber dennoch hatten wir vor allem an den beiden ersten Tagen viel Glück - anfangs war zu befürchten, daß diese beiden Tage unfliegbar werden würden.

Weiterlesen...

Vollbeschäftigung für den Prüfer

  • von links: Attila Burk, Prüfer Biggo Berger, Achim Scholz, Markus Löw

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Biggo Berger, der in der Regel die paraktischen Prüfungen in Dettingen abnimmt, in diesem Jahr nicht beschweren. Nachdem bereits in den vergangenen Monaten Daniel Krohmer und Olaf Möse erfolgreich ihre Prüfungsflüge absolvieren konnten, warteten am vergangenen Samstag drei weitere Prüflinge darauf, unter den strengen Augen des Prüfers, die letzte Hürde zum Erhalt ihres Luftfahrerscheins zu überspringen.

Weiterlesen...

Aller guten Dinge sind drei

  • Vanessa mit Fluglehrer Uli vor dem Start

Innerhalb von drei Wochenenden kann die Fliegergruppe auf drei frischgebackene Alleinflieger zurückblicken. Die vorerst letzte im Bunde war Vanessa Kugel, die es Tim und Rosa nachmachte, und sich ihrer Fluglehrer auf dem zweiten Sitz entledigte. Diese waren am vergangenen Wochenende Werner Neubold und Uli Häfner, die ihr die notwendige Reife und das Beherrschen aller notwendigen Flugzustände bescheinigten, um zum ersten Alleinflug starten zu dürfen.

Weiterlesen...

Olaf absolviert die praktische Prüfung

  • Olaf und Biggo machen sich startfertig

Schlag auf Schlag geht es derzeit im Ausbildungsbetrieb: nachdem schon vor einigen Wochen Daniel Krohmer, Olaf Möse, Markus Löw (wie berichtet), Achim Scholz und Attila Burk ihre 50km Streckenflüge erfolgreich absolvieren konnten - und in den vergangenen Wochenenden sowohl Tim Wientjens als auch Rosa Lutz zu ihren ersten Alleinflügen starten durften - konnte Olaf am vergangenen Wochenende unter den kritischen Augen des Prüfers Biggo Berger seine praktische Prüfung fliegen.

Weiterlesen...

Rosa fliegt jetzt auch solo

  • Rosa vor dem Start zum ersten Alleinflug

Genau eine Woche nach Tim konnte nun auch Rosa Lutz zu ihrem ersten Alleinflug starten. Etwas mehr als ein Jahr benötigte Rosa, die beim Schnupperlager im vergangenen Jahr vom Fliegervirus infiziert wurde, bis zur Alleinflugreife. Bevor sie am vergangenen Sonntag die Freigabe zum Alleinflug erhielt, musste sie bei zwei Seilrißübungen beweisen, daß sie auch mit Ausnahmesituationen umgehen kann.

Weiterlesen...