Aufgrund einer durch Corona längeren Pause wie üblich, fand in diesem Jahr wieder das traditionelle Stassenfest, das durch die Dettinger Vereine ausgerichtet wird, statt. Dieses nutzten die Dettinger Segelflieger in erster Linie um Werbung in eigener Sache zu machen und die Verbundenheit mit der Gemeinde Dettingen zum Ausdruck zu bringen. 

Deshalb wurde auf eine eigene Bewirtung verzichtet. Anstatt dessen präsentierten wir direkt vor der Kirche zwei Ausstellungsstücke, die auf reges Interesse der Festbesucher stießen. Insbesondere der Flugsimulator, den wir uns von unserem Dachverband, dem BWLV, ausleihen konnten, war heftig umlagert und manchmal aufgrund der Kindertrauben kaum mehr sichtbar. Aber auch das zweite Exponat, unser Discus D6, lockte viele Interessierte an: es wurden unzählige Sitzproben von vielen kleinen Möchtegernpiloten in einem richtigen Flugzeug-Cockpit durchgeführt - aber auch viele angeregte Gespräche mit unseren Betreuern rund um unser herrliches Hobby geführt.    

Copyright (c) 2021 - Fliegergruppe Dettingen u. Teck e.V. 

Flugsportgelände
73265 Dettingen